Home / Portfolio / Contract / Genyadana Hamadaya

Genyadana Hamadaya

Hiroko Ashihara ist einer der wenigen japanischen Designer mit einem umfassenden Ansatz zum Thema Ausstattung, wobei seine Fähigkeiten von der Architektur bis zur Innenarchitektur reichen. Das Genyadana Hamadaya, eines der ältesten traditionellen japanischen Restaurants in der Altstadt von Tokio, wurde erst kürzlich mit den ikonischen Jacquard-Leinenstoffen von C&C Milan neu gestaltet. In diesem fast altmodisch anmutendem Restaurant, ausgestattet mit dunklem Holz und klassischen Tatami-Böden, werden die Gäste von einer Atmosphäre aus Schatten, mit wenigen, aber durchdachten Lichtpunkten empfangen. Die modernen Holzsitze sind mit dem Leinenstoff Pienza Carciofino von C&C Milano in raffinierten neutralen Tönen bezogen. Das kleine Dekormotiv mit Disteln, das an japanische Ideogramme erinnert, interpretiert die einzigartigen Schriftzeichen bildhaft neu und verwandelt sie in zarte Blumen. Die Stoffe von C&C Milano sind in der Lage zwischen dem mediterranen und dem raffinierten dekorativen Stil des Fernen Ostens eine Grenze zu ziehen. 

Tokio, Japan

Galerie - Entdecken Sie unsere Stoffe

Andere Projekte in der Kategorie Contract

Registrieren Sie sich auf der C&C Milano Website, um Muster, Kataloge und Informationen anzufordern und unsere Produkte zu kaufen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

*Erforderliche Felder

Registrieren Sie sich auf der C&C Milano Website, um Muster, Kataloge und Informationen anzufordern und unsere Produkte zu kaufen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

*Erforderliche Felder

Form contatti